Weinviertel Business Forum

GPLA – Arbeitgeber im Visier

 
 

GPLA – Arbeitgeber im Visier
Sechs Prüfungsschwerpunkte und wie Unternehmer aus der Schusslinie kommen


GPLA - die Gemeinsame Prüfung lohnabhängiger Abgaben durch Finanzamt und Sozialversicherung birgt für viele Unternehmer höhere Risiken als rein steuerliche Betriebsprüfungen.

Scheinbar legitime Gestaltungen und jahrelang problemlos gelebte Entlohnungssysteme können plötzlich steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Zahlungspflichten auslösen; sich sogar als strafbar entpuppen.

Wo bestehen in der Praxis die häufigsten Fehlerquellen? Welche Gestaltungen halten auch einer Prüfung stand? Was können Arbeitgeber tun, um Überraschungen bei der GPLA zu vermeiden?

Zentrale Themen:
  • Wer gerät ins Visier von Finanz und Sozialversicherung?
  • Teure Fallen für steuerehrliche Dienstgeber
  • Konkrete Prüfungsschwerpunkte von PKW bis Mitarbeiterrabatte
  • Richtige Zeitaufzeichnungen und mögliche Erleichterungen
  • Vermeidung von verdeckten Dienstverhältnissen bzw. Scheinselbständigkeit
  • Bedeutung des Kollektivvertrages für die Prüfung
  • In welchen Fällen können auch redliche Unternehmer zu Lohndumpern und Sozialbetrügern werden?
18:30 bis 20:30 Uhr
Dienstag, 2. April 2019
Referenten: Mag. Martin Baumgartner
Steuerberater
DIE Wirtschaftstreuhänder

Mag. Maria Aigner
Wirtschaftskammer Korneuburg –Stockerau

Johann Pöcher, MA
Steuerberater
DIE Wirtschaftstreuhänder

Moderation: Dr. Werner Borns
Rechtsanwalt
LAWPARTNERS rechtsanwälte

Veranstaltungsort : Raiffeisenbank Stockerau
Rathausplatz 2, 2000 Stockerau
Workshop-Beitrag: € 25,-
für Kunden der Veranstalter kostenfrei
Anmeldung bitte bis 29. März